Verfolgung einer Shelfcloud

Wenn man unbedingt das Wetter erleben will, legt man im Extremfall schnell weite Strecken durch ganze Teile Mitteleuropas zurück. Besonders wenn eine riesige Gewitterfront in nur wenigen Stunden über die gesamte Bundesrepublik hereinzieht, entstehen an ihrer Vorderseite interessante Wolkenfronten mit ihrem stapelartigen Aussehen („Shelfcloud“).

Die Jagd dieser riesigen Gewitter ist sehr aufregend, da man nur schwer hinterherkommt und jedes Mal ein Erfolgserlebnis hat, wenn man das Unwetter überholt hat und eine neue Evolution des Sturmes zu Gesicht bekommt. Leider muss man akzeptieren, dass man nicht immer den idealen Standort zur Beobachtung finden kann, wenn man versucht mehrere Male vor die Wolken zu kommen. Besser klappt es, wenn im Team zusammenarbeitet und man als Beifahrer selbst das Foto während der Fahrt machen kann. Spontane Aufnahmen bringen das Tempo eines solchen Abenteuers einfach perfekt rüber!